Read more about the article Halbgasse 4​: Biedermeierhaus abgerissen
Halbgasse 4: erbaut 1804 (oder 1792?), Abriss ca. 2009 (Foto: 2008, MA 19/Stadt Wien)

Halbgasse 4​: Biedermeierhaus abgerissen

Das Vorstadthaus in der Halbgasse 4 wurde um 1800 erbaut.  Bei der Umwidmung 2004 wurde keine Schutzzone eingerichtet. Auch die Bauklasse war viel zu hoch. Um 2009 wich das Haus einem Neubau.

Kommentare deaktiviert für Halbgasse 4​: Biedermeierhaus abgerissen

Abriss durch alle Instanzen

Zwei Biedermeierhäuser in der Mariahilfer Straße 166-168 werden abgerissen. Bereits 2018 rückten die 180 Jahre alten Häuser ins Rampenlicht, als Teile der historischen Fassade einfach abgeschlagen wurden. Eine Gesetzesänderung erzwang damals einen Baustopp, doch erhob der Eigentümer Einspruch. Zwei Jahre später ihm hat das Gericht Recht gegeben, womit auch die Alternative eines Dachausbaus hinfällig ist. Bald wird von den beiden Gebäuden nichts mehr übrig sein.

Kommentare deaktiviert für Abriss durch alle Instanzen
Read more about the article Mitten im 4. Bezirk: Ein altes Haus verfällt
Freundgasse 9: erbaut 1788, verfällt trotz Denkmalschutz

Mitten im 4. Bezirk: Ein altes Haus verfällt

Über 230 Jahre alt ist das kleine Haus in der Freundgasse 9, mitten im 4. Wiener Gemeindebezirk. Hier gelten Denkmalschutz und Schutzzone - also der bestmögliche Schutz, um historische Gebäude langfristig zu erhalten. Während die Nachbarhäuser vorbildlich renoviert sind, verfällt Haus Nr. 9 seit vielen Jahren.

Kommentare deaktiviert für Mitten im 4. Bezirk: Ein altes Haus verfällt
Read more about the article Rennweg 73​: Abriss für Biedermeierhaus
Rennweg 73: erbaut 1790, Abriss 2015 (Foto: 2014, MA 19/Stadt Wien)

Rennweg 73​: Abriss für Biedermeierhaus

Das alte Vorstadthaus war eines von nur ganz wenigen Häusern am Rennweg aus dieser Zeit. 2015 kam der Abriss zugunsten eines Hotels.

Kommentare deaktiviert für Rennweg 73​: Abriss für Biedermeierhaus
Read more about the article Verlorenes Wien
Abrisse in Wien: Liste mit zerstörten Häusern

Verlorenes Wien

Wien verändert sich rasant. Während in den letzten Jahren und Jahrzehnten einerseits viele alte Häuser renoviert und ausgebaut wurden, ist zugleich auch der Altbaubestand dramatisch geschrumpft. Oft sind dabei auch wertvolle Zeugnisse vergangener Tage und einzigartige Werke der Architektur verloren gegangen.

Kommentare deaktiviert für Verlorenes Wien

Lücke auf Zeit

Wien Neubau. Eine über 200 Jahre alte Häuserzeile. Hier gelten Denkmalschutz und Schutzzone - und damit der bestmögliche Schutz gegen Hausabrisse. Ende August 2019 fahren plötzlich Baumaschinen auf und reißen eine riesige Lücke in ein über 200 Jahre altes Haus. - Erst rund eine Woche später wird klar: Die Abbrucharbeiten sind mit dem Bundesdenkmalamt abgestimmt. Nach Ende der Bauarbeiten (es wird ein Schulzubau errichtet) wird die Fassade wiederhergestellt.

Kommentare deaktiviert für Lücke auf Zeit
Read more about the article Floragasse 1​: Abriss & Neubau
Floragasse 1: erbaut 1798, Abriss/Totalumbau ca. 1998 (Foto: MA 19/Stadt Wien)

Floragasse 1​: Abriss & Neubau

Handelt es sich beim Haus in der Floragasse 1 um einen Abriss oder einen Totalumbau? In jedem Fall wurde ein einfaches, aber besonders altes Gebäude (spätes 18. Jahrhundert) durch einen sehr unattraktiven Neubau ersetzt.

Kommentare deaktiviert für Floragasse 1​: Abriss & Neubau
Read more about the article Vom Gasthaus zur Ruine, von der Ruine zum Schutthaufen
Abgerissen: "Sperl-Haus" (Karolinengasse 13)

Vom Gasthaus zur Ruine, von der Ruine zum Schutthaufen

Das "Sperl-Haus" im 4. Bezirk ist eines der prominentesten Opfer der Abrisswelle von 2018. Der Fall des in Windeseile demolierten Biedermeierhauses mit seinem Traditionsrestaurant führt vor Augen, wie hoch der wirtschaftliche Druck auf viele Altbauten inzwischen ist.

Kommentare deaktiviert für Vom Gasthaus zur Ruine, von der Ruine zum Schutthaufen
Read more about the article Jahrelanger Verfall: Behörden machtlos?
Verfällt: Breite Gasse 15

Jahrelanger Verfall: Behörden machtlos?

"Ein Biedermeier-Haus abzureißen, statt zu restaurieren, ist ein Verbrechen an der Stadt. Vielleicht gehört auch der Denkmalschutz renoviert." - Das schrieb Peter Michael Lingens bereits 2014 im Profil. Auch in der Zwischenzeit hat sich wenig getan. Immer noch steht das um 1800 erbaute Haus in der Breite Gasse 15 leer und verfällt. Und das seit 20 Jahren, direkt hinter dem Museumsquartier.

Kommentare deaktiviert für Jahrelanger Verfall: Behörden machtlos?
Read more about the article Nach 184 Jahren: Haus in der Zieglergasse demoliert
Abgerissen: Zieglergasse 52

Nach 184 Jahren: Haus in der Zieglergasse demoliert

Nein, das am besten erhaltene Haus in Neubau war es bestimmt nicht. Und wohl auch nicht das prächtigste oder das historisch bedeutendste Gebäude des Bezirks. Aber doch gehörte das Biedermeierhaus in der Zieglergasse 52 zu einem immer rareren Gebäudetypus in Wien: Dem…

Kommentare deaktiviert für Nach 184 Jahren: Haus in der Zieglergasse demoliert