Hier gibt es alle Artikel über den 9. Bezirk in Wien, vor allem zu den Themen Abrisse, gefährdete historische Gebäude, Neu- & Umbauten, öffentlicher Raum und Verkehr. Eingehend behandelt werden die historischen AKH-Kliniken.

Gestern postmodern, heute demoliert

Im 9. Bezirk wird ein nicht einmal vierzig Jahre altes Gebäude abgerissen. Das 1985 vom bekannten Architekten Wilhelm Holzbauer errichtete Bürohaus in der Mariannengasse 5 sticht durch seine postmoderne Gestaltung hervor. Es wurde mit Bezug auf den benachbarten Altbau errichtet und befindet sich sogar in einer Schutzzone.

Kommentare deaktiviert für Gestern postmodern, heute demoliert

Spittelau: Die Inseln im Asphaltmeer

Die Spittelau ist ein hartes Pflaster für Begrünung und Verschönerung. Unten Schienen, oben die Müllverbrennungsanlage, keine Bäume, viel Asphalt, dazwischen eine lange Fußgängerbrücke. Diese Brücke wurde 2020 umgestaltet. Seither gibt es hier ein paar Sträucher, Bäume und Sitzgelegenheiten. Doch das Design der neuen Stadtmöbel ist alles andere als optimal. Und das Hauptproblem wurde gar nicht gelöst: die weite Asphaltdecke.

Kommentare deaktiviert für Spittelau: Die Inseln im Asphaltmeer
Read more about the article Brünnlbadgasse 3​: Abriss & Neubau
Brünnlbadgasse 3: erbaut 1836, Abriss um ca. 2005 (Foto: MA 19/Stadt Wien)

Brünnlbadgasse 3​: Abriss & Neubau

Das Haus in der Brünnlbadgasse 3 (erbaut 1836) wurde um 2005 abgerissen.

Kommentare deaktiviert für Brünnlbadgasse 3​: Abriss & Neubau

AKH: Stadt Wien reißt historische Klinik ab!

Lange haben Denkmalschützer gegen den drohenden Abriss gekämpft. Hunderte Bürger haben sich in einer Petition für den Erhalt ausgesprochen. Trotzdem hat das zur Stadt Wien gehörende AKH die historische I. Medizinischen Klinik abgerissen.

Kommentare deaktiviert für AKH: Stadt Wien reißt historische Klinik ab!
Read more about the article Rasend durch die Rossau
Hörlgasse: Viel Verkehr, wenig Grün

Rasend durch die Rossau

Zwischen Schottenring, Votivkirche und Roßauer-Kaserne reiht sich Prachtbau an Prachtbau. Doch zwischen den Häusern sieht es mitunter trostlos aus: Grauer Asphalt, wenige Bäume, lärmender Verkehr. Eine Bürgerinitiative setzt sich seit Jahren für Verbesserungen in der stark befahrenen Hörlgasse ein. Jetzt kommt eine Umgestaltung.

Kommentare deaktiviert für Rasend durch die Rossau

Die Jugendstil-Kliniken des Wiener AKH

Das Allgemeine Krankenhaus der Stadt Wien ist vor allem durch die beiden riesigen Bettentürme bekannt, die sich weithin sichtbar die Silhouette Wiens prägen. Doch auch das AKH hat einige architektonische Schmuckstücke zu bieten: die ehemaligen Frauenkliniken in der Spitalgasse 23. Die kostbaren Jugendstil-Pavillons wurden gegen Anfang der 2000er-Jahre grundlegend renoviert und werden heute von der Medizinischen Universität Wien genutzt.

Kommentare deaktiviert für Die Jugendstil-Kliniken des Wiener AKH
Read more about the article Borschkegasse 8: Jugendstilhaus abgerissen
Borschkegasse 8: erbaut 1902 (oder 1898), Abriss 2015 (Foto: MA 19/Stadt Wien)

Borschkegasse 8: Jugendstilhaus abgerissen

Das in der Nähe des AKH befindliche kleine Haus in der Borschkegasse 8 mit dem schönen Dekor aus der Jahrhundertwende wich 2015 einem Neubau.

Kommentare deaktiviert für Borschkegasse 8: Jugendstilhaus abgerissen
Read more about the article Badgasse 27-29: 300 Jahre alte Häuser abgerissen
Badgasse 27: erbaut 1720, Abriss 2014 (Foto: MA 19/Stadt Wien)

Badgasse 27-29: 300 Jahre alte Häuser abgerissen

Die beiden Häuser in der Badgasse 27 und 29 waren ganz besondere Gebäude, die noch aus einer Zeit stammten, als der Alsergrunder Bezirksteil Lichtental eine eigene Gemeinde war.  Da keine Schutzzone galt und das Bundesdenkmalamt die 1720 errichteten Häuser als nicht erhaltenswert beurteilte, durften sie abgerissen werden. Durch die viel zu hohe Bauklasse hat die Stadt Wien den Abriss indirekt gefördert.

Kommentare deaktiviert für Badgasse 27-29: 300 Jahre alte Häuser abgerissen
Read more about the article Borschkegasse 14​: Abriss & Neubau
Borschkegasse 14: erbaut Ende 19. Jahrhundert, Abriss 2014 (Foto: MA 19/Stadt Wien)

Borschkegasse 14​: Abriss & Neubau

Das Gründerzeithaus in der Borschkegasse 14, nahe Gürtel und AKH, war Teil eines kleinen geschlossenen Ensembles aus ähnlichen Häusern. 2014 kam der Abriss.

Kommentare deaktiviert für Borschkegasse 14​: Abriss & Neubau