DC Tower 2: Die hochhaushohe Peinlichkeit von Wien

Die DC Towers an der Donau waren als Ensemble aus zwei komplementären Hochhäusern geplant. Turm 1 wurde 2013 fertiggestellt. Turm 2 fehlt noch. Er wurde in der Zwischenzeit gleich zweimal umgeplant. Von der ursprünglichen Idee ist dabei nichts übriggeblieben.

Kommentare deaktiviert für DC Tower 2: Die hochhaushohe Peinlichkeit von Wien

Rüdengasse 7-9: In Klinker gekleidet

Das 2018 erbaute Wohnhaus ist ein für Wien untypischer Neubau. Die abwechslungsreiche und hochwertige äußere Gestaltung mit einer Klinkerfassade reagiert auf die Umgebung und auf ältere Architektur.

Kommentare deaktiviert für Rüdengasse 7-9: In Klinker gekleidet

Burgtheater: Bühne im Kreisverkehr

Das größte Sprechtheater im deutschsprachigen Raum ist von einer großen Asphaltfläche mit Parkplätzen umgeben. Der öffentliche Raum um Burgtheater und Café Landtmann ist schon lange nicht mehr zeitgemäß.

Kommentare deaktiviert für Burgtheater: Bühne im Kreisverkehr

Sperrgasse 13: Altbau abgerissen

Das alte Haus in der Sperrgasse 13, nahe Westbahnhof, wurde abgerissen. Dabei war der Abbruch anfangs verweigert worden, denn die Architekturbehörde hielt das Gebäude für erhaltenswert.

Kommentare deaktiviert für Sperrgasse 13: Altbau abgerissen

Nachkriegsarchitektur: Fabrik in Aspern abgerissen

Im 22. Bezirk ist ein Stück Nachkriegsarchitektur verloren gegangen. Das Denkmalamt soll Interesse an einer alten Fabrik in Aspern gezeigt haben. Aber der Eigentümer kam der Prüfung offenbar zuvor - durch einen Abriss.

Kommentare deaktiviert für Nachkriegsarchitektur: Fabrik in Aspern abgerissen

Gent: Straßen und Plätze im Wandel der Zeit

Die belgische Stadt mit ihren über 260.000 Einwohnern ist für ihre progressive Verkehrspolitik bekannt. Die Förderung des Fußgänger- und Radverkehrs, sowie der öffentlichen Verkehrsmittel, stehen im Mittelpunkt.

Dieser Artikel zeigt, wie sich einige bekannte Straßen und Plätze über die Jahrzehnte hinweg verändert haben.

Kommentare deaktiviert für Gent: Straßen und Plätze im Wandel der Zeit

Sorge um altes Gebäude bei Schönbrunn

Bei dem Haus wurde das Dach abgedeckt. Das Gebäude scheint nun schutzlos der Witterung ausgeliefert zu sein. Sogar das Denkmalamt hatte Interesse am Schutz des Gebäudes. Doch die Unterschutzstellung musste abgebrochen werden - wegen "massiv devastierten Zustandes".

Kommentare deaktiviert für Sorge um altes Gebäude bei Schönbrunn

Arndtstraße 88: Eckhaus mit modernem Turm

In Meidling steht seit 2019 ein Wohnhaus, das sich mit seiner Architektur von vielen anderen Wiener Neubauten deutlich unterscheidet. Besonders auffällig ist die moderne Interpretation eines Turms an der Ecke.

Kommentare deaktiviert für Arndtstraße 88: Eckhaus mit modernem Turm