Jagdgasse 10

Das Gründerzeithaus in der Jagdgasse 10, nahe der Laxenburger Straße und Gudrunstraße, wurde vor 2016 abgerissen.

Altbau
Jagdgasse 10: Baujahr 1900, Abriss vor 2016 (Foto: MA 19/Stadt Wien)

Das benachbarte Hotel Caroline ließ hier einen Hotelneubau errichten. Die Verkleidung des Neubaus mit Kliniker nimmt auf die alten Fabriken Favoritens Bezug. Es ist ein Gebäude, das ästhetisch deutlich über dem Wiener Neubau-Durchschnitt liegt.

Dazu das Architekturbüro BWM:

Das Hotel Caroline befindet sich an zentraler Lage in der Nähe des Hauptbahnhofs Wien. Der Neubau verbindet zwei bestehende Hotelteile aus dem 19. Jahrhundert durch ein zentrales Eckgebäude mit fünf Geschoßen. Eine rotbraune Klinkerfassade erinnert an die Geschichte des 10. Wiener Gemeindebezirks mit seinen zum Teil noch heute sichtbaren ehemaligen Industriegebäuden.

Der Neubau auf der Seite von BWM: bwm.at/de/projects/hotel-c/

WienSchauen.at ist eine unabhängige, nicht-kommerzielle und ausschließlich privat finanzierte Webseite, die von Georg Scherer betrieben wird. Ich schreibe hier seit 2018 über das alte und neue Wien, über Architektur, Ästhetik und den öffentlichen Raum.

Wenn Sie mir etwas mitteilen möchten, können Sie mich per E-Mail und Formular erreichen. Anonyme Nachrichten können Sie hier hinterlassen. WienSchauen hat auch einen Newsletter (Anmeldung hier).