Read more about the article Rennweg 73​: Abriss für Biedermeierhaus
Rennweg 73: erbaut 1790, Abriss 2015 (Foto: 2014, MA 19/Stadt Wien)

Rennweg 73​: Abriss für Biedermeierhaus

Das alte Vorstadthaus war eines von nur ganz wenigen Häusern am Rennweg aus dieser Zeit. 2015 kam der Abriss zugunsten eines Hotels.

Kommentare deaktiviert für Rennweg 73​: Abriss für Biedermeierhaus
Read more about the article Nichts Besseres nach Bösendorfer
Graf-Starhemberg-Gasse 14: Neubau ersetzt Klavierfabrik

Nichts Besseres nach Bösendorfer

Die Bösendorfer-Fabrik im 4. Bezirk war ein Stück Altwiener Geschichte. Seit dem Abriss vor einigen Jahren steht ein banaler Wohnblock mitten im wunderschön erhaltenen Gründerzeitensemble. Dabei wird klar: Freier Markt und unregulierte Preise führen nicht automatisch zu ansprechender Architektur. Und ein Bisschen Fassadenbegrünung hilft wenig gegen den Mangel an Bäumen und Grünflächen in der Stadt.

Kommentare deaktiviert für Nichts Besseres nach Bösendorfer
Read more about the article Rennweg 90: Gründerzeithaus abgerissen
Rennweg 90: Baujahr 1861, Abriss 2014 (Foto: MA 19/Stadt Wien)

Rennweg 90: Gründerzeithaus abgerissen

Das 1861 erbaute Gründerzeithaus wurde 2014 -offenbar im Rahmen einer von der Stadt Wien geförderten Blocksanierung - abgerissen.

Kommentare deaktiviert für Rennweg 90: Gründerzeithaus abgerissen
Read more about the article Besserer Schutz für das alte Kaisermühlen
Schutzzone für alte Häuser in Kaisermühlen

Besserer Schutz für das alte Kaisermühlen

Ein Blues geht durch Kaisermühlen. In dem aus der Fernsehserie bekannten Stadtteil an der Donau ist es in den letzten Jahren zu zahlreichen Abrissen historischer Häuser gekommen. Künftig wird eine neue Schutzzone die noch verbliebenen Altbauten vor dem Abbruch bewahren. Während im ersten Entwurf viele Häuser nicht berücksichtigt waren, lässt der zweite - aktuelle - Entwurf kaum einen Wunsch offen.

Kommentare deaktiviert für Besserer Schutz für das alte Kaisermühlen
Read more about the article Tautenhayngasse 13​: Abriss & Neubau
Tautenhayngasse 13: erbaut 1912, Abriss ca. 2003 (Foto: MA 19/Stadt Wien)

Tautenhayngasse 13​: Abriss & Neubau

Das mit Jugendstil-Dekor versehene Haus in der Tautenhayngasse 13 wurde 1912 erbaut. Bei der Änderung des Bebauungsplans im Jahr 1996 hätte eine Schutzzone für das alte Gebäude festgelegt werden können. Dazu kam es aber nicht. Der Abriss erfolgte etwa 2003.

Kommentare deaktiviert für Tautenhayngasse 13​: Abriss & Neubau
Read more about the article Das „Blaue Haus“ ist Geschichte
Mariahilfer Straße 132: Abriss des "blauen Hauses"

Das „Blaue Haus“ ist Geschichte

IKEA baut ein neues Möbelhaus beim Wiener Westbahnhof. Doch dafür musste ein riesiges Gebäude aus dem späten 19. Jahrhundert weichen. Nach wochenlangen Abrissarbeiten ist das "Blaue Haus" jetzt zur Gänze abgerissen.

Kommentare deaktiviert für Das „Blaue Haus“ ist Geschichte
Read more about the article Schützengasse 24​: abgerissen
Schützengasse 24: erbaut 1865, Abriss vor 2014 (Foto: Jahr auf Bild wohl falsch, MA 19/Stadt Wien)

Schützengasse 24​: abgerissen

Das Gründerzeithaus nahe Rennweg wurde um 2014 abgerissen.

Kommentare deaktiviert für Schützengasse 24​: abgerissen

Die zerstörte Nordbahnhalle

Die Nordbahnhalle war ein Gemeinschafts- und Kulturzentrum im 2. Bezirk. Monatelang haben Anwohner, Künstler und Stadtplaner gegen den Abriss protestiert - vergeblich, denn die Stadt Wien schickte die Bagger vor und ließ die Halle teilweise abreißen. Als nur wenige Wochen später ein Brand ausbrach und schwere Schäden anrichtete, war das Schicksal der Halle besiegelt. Jetzt ist von der Nordbahnhalle nichts mehr übrig.

Kommentare deaktiviert für Die zerstörte Nordbahnhalle

Die Jugendstil-Kliniken des Wiener AKH

Das Allgemeine Krankenhaus der Stadt Wien ist vor allem durch die beiden riesigen Bettentürme bekannt, die sich weithin sichtbar die Silhouette Wiens prägen. Doch auch das AKH hat einige architektonische Schmuckstücke zu bieten: die ehemaligen Frauenkliniken in der Spitalgasse 23. Die kostbaren Jugendstil-Pavillons wurden gegen Anfang der 2000er-Jahre grundlegend renoviert und werden heute von der Medizinischen Universität Wien genutzt.

Kommentare deaktiviert für Die Jugendstil-Kliniken des Wiener AKH
Read more about the article Ottakring: Gesetz am Prüfstand
Lienfeldergasse 27: Wird das Gründerzeithaus abgerissen?

Ottakring: Gesetz am Prüfstand

Der 16. Bezirk boomt. Überall wird gebaut, renoviert und aufgestockt. Zugleich kommen alte Häuser massiv unter Druck. Seit 2019 droht einem schmucken Gründerzeithaus in der Nähe der Ottakringer Straße der Abriss, obwohl das Gesetz zum Schutz historischer Gebäude erst 2018 verschärft wurde. Lässt sich das kleine Haus in der Lienfeldergasse noch retten?

Kommentare deaktiviert für Ottakring: Gesetz am Prüfstand
Read more about the article Verschwundener Wandschmuck
Landgutgasse 1: Kunstwerk entfernt

Verschwundener Wandschmuck

Favoriten boomt. Seit der Eröffnung des neuen Hauptbahnhofs wird allerorten gebaut, saniert und abgerissen. Ganze Stadtteile werden förmlich aus dem Boden gestampft. Mitten darunter hatte ein großes Kunstwerk die Jahrzehnte überdauert. 2017 wurde das fünf Geschoße hohe Sgraffito zerstört. Konsequenzen gibt es bis heute keine.

Kommentare deaktiviert für Verschwundener Wandschmuck

Lücke auf Zeit

Wien Neubau. Eine über 200 Jahre alte Häuserzeile. Hier gelten Denkmalschutz und Schutzzone - und damit der bestmögliche Schutz gegen Hausabrisse. Ende August 2019 fahren plötzlich Baumaschinen auf und reißen eine riesige Lücke in ein über 200 Jahre altes Haus.

Kommentare deaktiviert für Lücke auf Zeit
Read more about the article Kreuzgasse 49​: Abriss & Neubau
Kreuzgasse 49: erbaut vor 1918, Abriss nach 1998 (Foto: 1998, MA 19/Stadt Wien)

Kreuzgasse 49​: Abriss & Neubau

Das schöne Gründerzeithaus in der Kreuzgasse 49 (erbaut vor 1918) war das letzte Haus seiner Zeit auf diesem Abschnitt der Kreuzgasse. Zu den benachbarten Nachkriegsbauten kam nach dem Abriss des alten Hauses ein schmuckloser Neubau dazu.

Kommentare deaktiviert für Kreuzgasse 49​: Abriss & Neubau
Read more about the article Bauen ohne Rücksicht
Neubau in der Schutzzone: Marchettigasse 8

Bauen ohne Rücksicht

Wien sitzt auf einem unermesslichen Schatz. Dieser Schatz ist die Architektur des 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Dieses gebaute historische Erbe macht Wien international so einzigartig. Doch wie wenig dieses Erbe mitunter wertgeschätzt wird, zeigt sich dann, wenn in historischer Umgebung neue Häuser gebaut werden, die in keinem Verhältnis mehr zu dem stehen, was bereits da ist. - Ein Bericht über zwei abgerissene Althäuser und ihre Nachfolger mitten im 6. Bezirk.

Kommentare deaktiviert für Bauen ohne Rücksicht
Read more about the article Högelmüllergasse 16​: Gründerzeithaus abgerissen
Obere Amtshausgasse 26 / Högelmüllergasse 16: erbaut 1888, Abriss ca. 2011 (Foto: 1997, MA 19/Stadt Wien)

Högelmüllergasse 16​: Gründerzeithaus abgerissen

Der Altbau aus der Hochgründerzeit in der Högelmüllergasse 16 mit seiner schmucken Fassade wurde um 2011 abgebrochen.

Kommentare deaktiviert für Högelmüllergasse 16​: Gründerzeithaus abgerissen
Read more about the article Abriss-Schutz statt Laissez-faire
Noch vor der Gesetzesverschärfung abgerissen: Mariahilfer Gürtel 33 (15. Bezirk)

Abriss-Schutz statt Laissez-faire

“Zügellose Vernichtung!” “Der Bezirk verliert seine historische Identität!” “Gründerzeithaus abgerissen!” – Solche Schlagzeilen gingen in den vergangenen Jahren in trauriger Regelmäßigkeit durch die Medien. Ein Jahrhundert nach dem Ende der Gründerzeit fegte eine ungebremste Abrisswelle über die Stadt. Rufe nach strengeren Gesetzen stießen bei den Stadtoberen lange Zeit auf taube Ohren. Eine kleine Verbesserung kam erst 2018. Seit der rot-grünen Bauordnungsnovelle dürfen vor 1945 erbaute Häuser nur noch mit Genehmigung der Behörden abgerissen werden.

Kommentare deaktiviert für Abriss-Schutz statt Laissez-faire
Read more about the article Floragasse 3​: Klassizistische Fassade bei Umbau zerstört
Floragasse 3: erbaut 1798, Abriss/Totalumbau 1999 (Foto: MA 19/Stadt Wien)

Floragasse 3​: Klassizistische Fassade bei Umbau zerstört

Das im Jahr 1798 erbaute Gebäude in der Floragasse 3 dürfte einem radikalen Umbau zum Opfer gefallen sein. Die Fenster und Giebel wurden zerstört, das Gesimse abgeschlagen, das alte Tor demoliert und eine Garageneinfahrt eingebaut.

Kommentare deaktiviert für Floragasse 3​: Klassizistische Fassade bei Umbau zerstört
Read more about the article Floragasse 1​: Abriss & Neubau
Floragasse 1: erbaut 1798, Abriss/Totalumbau ca. 1998 (Foto: MA 19/Stadt Wien)

Floragasse 1​: Abriss & Neubau

Handelt es sich beim Haus in der Floragasse 1 um einen Abriss oder einen Totalumbau? In jedem Fall wurde ein einfaches, aber besonders altes Gebäude (spätes 18. Jahrhundert) durch einen sehr unattraktiven Neubau ersetzt.

Kommentare deaktiviert für Floragasse 1​: Abriss & Neubau
Read more about the article Borschkegasse 8: Jugendstilhaus abgerissen
Borschkegasse 8: erbaut 1902 (oder 1898), Abriss 2015 (Foto: MA 19/Stadt Wien)

Borschkegasse 8: Jugendstilhaus abgerissen

Das in der Nähe des AKH befindliche kleine Haus in der Borschkegasse 8 mit dem schönen Dekor aus der Jahrhundertwende wich 2015 einem Neubau.

Kommentare deaktiviert für Borschkegasse 8: Jugendstilhaus abgerissen
Read more about the article Badgasse 27-29: 300 Jahre alte Häuser abgerissen
Badgasse 27: erbaut 1720, Abriss 2014 (Foto: MA 19/Stadt Wien)

Badgasse 27-29: 300 Jahre alte Häuser abgerissen

Die beiden Häuser in der Badgasse 27 und 29 waren ganz besondere Gebäude, die noch aus einer Zeit stammten, als der Alsergrunder Bezirksteil Lichtental eine eigene Gemeinde war.  Da keine Schutzzone galt und das Bundesdenkmalamt die 1720 errichteten Häuser als nicht erhaltenswert beurteilte, durften sie abgerissen werden. Durch die viel zu hohe Bauklasse hat die Stadt Wien den Abriss indirekt gefördert.

Kommentare deaktiviert für Badgasse 27-29: 300 Jahre alte Häuser abgerissen
Read more about the article Döblinger Hauptstraße 40​: Abriss & Neubau
Döblinger Hauptstraße 40: erbaut zwischen ca. 1860 und 1880, Abriss 2016 (Foto: 1998, MA19/Stadt Wien)

Döblinger Hauptstraße 40​: Abriss & Neubau

Das Gründerzeithaus in der Döblinger Hauptstraße 40 wurde irgendwann zwischen 1860 und 1880 erbaut. Der Fassadendekor war bis zum Abriss 2016 noch vollständig erhalten.

Kommentare deaktiviert für Döblinger Hauptstraße 40​: Abriss & Neubau
Read more about the article Borschkegasse 14​: Abriss & Neubau
Borschkegasse 14: erbaut Ende 19. Jahrhundert, Abriss 2014 (Foto: MA 19/Stadt Wien)

Borschkegasse 14​: Abriss & Neubau

Das Gründerzeithaus in der Borschkegasse 14, nahe Gürtel und AKH, war Teil eines kleinen geschlossenen Ensembles aus ähnlichen Häusern. 2014 kam der Abriss.

Kommentare deaktiviert für Borschkegasse 14​: Abriss & Neubau
Read more about the article Der demolierte Wiedner Gürtel
Wiedner Gürtel: Zwei Abrisse, eine zerstörte Kuppel, ein massiver Dachausbau

Der demolierte Wiedner Gürtel

Vom herben Ost-Charme des alten Südbahnhofs ist am Wiedner Gürtel nichts mehr zu spüren. Um den neuen Hauptbahnhof ist ein ganzes neues Stadtviertel aus Glas und Stahl entstanden und immer noch wird fleißig weitergebaut. Doch auch der alte Teil des Wiedner Gürtels hat sich dramatisch gewandelt: Innerhalb weniger Jahre wurden eine historische Kuppel demontiert, ein riesiger Dachausbau auf ein denkmalgeschütztes Haus gesetzt und zwei Gründerzeithäuser überhaupt gleich komplett abgerissen.

Kommentare deaktiviert für Der demolierte Wiedner Gürtel

Daungasse 6​: Abriss & Neubau

Das hübsche Frühgründerzeithaus in der Daungasse 6 stammte aus dem Jahr 1864. Es wurde um 2005 abgerissen und durch einen völlig unpassenden Neubau ersetzt.

Kommentare deaktiviert für Daungasse 6​: Abriss & Neubau
Read more about the article Neubaugürtel 15​: Abriss statt Sanierung
Neubaugürtel 15: Baujahr: 1903, Abriss: 2012 (Foto: 1999, MA 19/Stadt Wien)

Neubaugürtel 15​: Abriss statt Sanierung

Das 1903 erbaute Gründerzeithaus am Neubaugürtel 15 war Teil eines Blocksanierungsgebiets. Im Rahmen der Blocksanierung fördert die Stadt Wien die Renovierung alter Häuser und die Schaffung neuen Wohnraums. Doch während die Nachbarhäuser vorbildlich saniert und wenig behutsam aufgestockt wurden, traf das Haus am Neubaugürtel Nr. 15 im Jahr 2012 der Abriss.

Kommentare deaktiviert für Neubaugürtel 15​: Abriss statt Sanierung
Read more about the article Begegnungszone Wollzeile: Man muss nur wollen
Wollzeile: Wann kommt die Umgestaltung?

Begegnungszone Wollzeile: Man muss nur wollen

Der Stephansplatz hat eine neue Pflasterung, die Rotenturmstraße wird zur Begegnungszone und der Schwedenplatz soll auch bald schöner werden. Nur die Wollzeile führt trotz der guten Lage immer noch ein Schattendasein. Dabei könnte die immer noch von parkenden Autos und grauem Asphalt geprägte Straße so viel schöner sein. - Ein historischer Vergleich und eine Wunschliste für die Zukunft.

Kommentare deaktiviert für Begegnungszone Wollzeile: Man muss nur wollen
Read more about the article Goldschlagstraße 54​: Abriss & Neubau
Goldschlagstraße 54: erbaut vor 1918, Abriss um 2010 (Foto: 1999, MA 19/Stadt Wien)

Goldschlagstraße 54​: Abriss & Neubau

Das hübsche Eckhaus an der Goldschlagstraße 54 wies noch den originalen Fassadenschmuck auf, als es ca. 2010 abgerissen wurde.

Kommentare deaktiviert für Goldschlagstraße 54​: Abriss & Neubau
Read more about the article Zerstört: Ein Gebäude aus dem jüdischen Wien verschwindet
Abgerissen: Floßgasse 14

Zerstört: Ein Gebäude aus dem jüdischen Wien verschwindet

Über 200.000 Jüdinnen und Juden lebten im frühen 20. Jahrhundert in Wien. Nach Verfolgung, Mord und Zerstörung war 1945 von der einst lebendigen Gemeinde nicht mehr viel übrig geblieben. In einem der wenigen nicht zerstörten jüdischen Gebäude im 2. Bezirk befand sich das größte jüdische Ritualbad Wiens. Trotzdem wurde das Haus vor kurzem ohne größeres Aufsehen einfach abgerissen. Dabei hätte die Stadt es schon vor Jahren nachhaltig schützen können.

Kommentare deaktiviert für Zerstört: Ein Gebäude aus dem jüdischen Wien verschwindet
Read more about the article Kastnergasse 18​: Abriss & Neubau
Kastnergasse 18: erbaut 1899, Abriss vor 2012 (Foto: 1998, MA 19/Stadt Wien)

Kastnergasse 18​: Abriss & Neubau

Das 1899 erbaute Gründerzeithaus in der Kastnergasse 18 wich schon vor 2012 einem Neubau.

Kommentare deaktiviert für Kastnergasse 18​: Abriss & Neubau
Read more about the article Währinger Bad: Schützt Gesetz vor Abriss?
Gefährdet: Währinger Bad (Klostergasse 27)

Währinger Bad: Schützt Gesetz vor Abriss?

Das alte Währinger Bad hat 2019 endgültig zugesperrt. Den schönen Gründerzeitbau, in dem sich das Tröpferlbad befand, verkaufte die Stadt Wien an die Bundesimmobiliengesellschaft. Obwohl das Gebäude in einem ausgezeichneten Zustand ist, gab es Pläne für einen Totalabriss, um die benachbarte Schule zu erweitern. Dabei gilt hier sogar eine Schutzzone, die gerade dazu da ist, historische Gebäude langfristig zu erhalten. - Wie im Oktober 2020 bekannt wurde, dürfte ein kompletter Abriss jedenfalls vom Tisch sein. Doch wie wird ein möglicher Umbau aussehen? Wird die hübsche Fassade vollständig erhalten bleiben?

Kommentare deaktiviert für Währinger Bad: Schützt Gesetz vor Abriss?
Read more about the article „Blaues Haus“: Per Gutachten zum Totalabriss
Abgerissen: "Blaues Haus" (Mariahilfer Straße 132)

„Blaues Haus“: Per Gutachten zum Totalabriss

Das blaue Haus nähert sich seinem Ende. Nach dem Verkauf durch die Österreichischen Bundesbahnen und den Plänen für einen Neubau darf IKEA das riesige Gebäude aus dem 19. Jahrhundert abreißen, obwohl erst 2018 die Bestimmungen für Abrisse verschärft wurden. - Über die Hintergründe eines Abrisses.

Kommentare deaktiviert für „Blaues Haus“: Per Gutachten zum Totalabriss
Read more about the article Historische Kliniken: AKH beantragt Abriss!
Abriss beantragt: 1. Medizinische Klinik des AKH

Historische Kliniken: AKH beantragt Abriss!

Es ist beschämend für die Kulturmetropole Wien: Jahrelang sind die beiden historischen AKH-Kliniken verfallen. Jetzt sucht das AKH sogar um Abriss an. Werden die Behörden den Abriss genehmigen, obwohl erst 2018 das Gesetz zum Schutz historischer Gebäude verschärft wurde?

Kommentare deaktiviert für Historische Kliniken: AKH beantragt Abriss!
Read more about the article Praterstraße: Vom Prachtboulevard zur Stadtautobahn
Praterstraße: Viel Verkehr mitten im 2. Bezirk

Praterstraße: Vom Prachtboulevard zur Stadtautobahn

Auf vier Fahrspuren braust der Verkehr lautstark durch die Praterstraße und vorbei an vielen historischen Gebäuden. Obwohl der Praterstraße als Verbindung zwischen Stadtzentrum und Prater eine einzigartige Bedeutung zukommt, wurde sie lange Zeit nur wenig beachtet. Doch schon bald könnte sich das Gesicht der "Stadtautobahn" deutlich verändern, denn der Bezirk plant eine Umgestaltung.

Kommentare deaktiviert für Praterstraße: Vom Prachtboulevard zur Stadtautobahn