Nödlgasse 6

Bis um etwa 2010 stand in der Nödlgasse 6, nahe Ludo-Hartmann-Platz, noch ein typisches Gründerzeithaus. Nach dem Abriss wurde ein Wohnhaus errichtet, dass sich über zwei Parzellen erstreckt.

Das Nebengrundstück war zuvor nicht bebaut oder das dort einst befindliche Haus war schon vor langer Zeit abgetragen worden. (Auf dem Stadtplan von 1912 ist auf dem Grundstück Nödlgasse 4 noch ein Gebäude eingezeichnet.)

Nödlgasse 6: erbaut vor 1918, Abriss vor 2010(?) (Foto: 1999, MA 19/Stadt Wien)

Der nach dem Abriss errichtete Neubau steht in starkem Kontrast zum danebenliegenden Gründerzeithaus (Nödlgasse 8):

Altbau und Neubau in Ottakring
Nödlgasse 8 (Altbau) und 6 (Neubau nach Abriss) (Foto: 2018, Nina Kreuzinger)

WienSchauen.at ist eine unabhängige, nicht-kommerzielle und ausschließlich privat finanzierte Webseite, die von Georg Scherer betrieben wird. Ich schreibe hier seit 2018 über das alte und neue Wien, über Architektur, Ästhetik und den öffentlichen Raum.

Wenn Sie mir etwas mitteilen möchten, können Sie mich per E-Mail und Formular erreichen. Anonyme Nachrichten können Sie hier hinterlassen. WienSchauen hat auch einen Newsletter (Anmeldung hier).